TSI Special Training: Vertiefung – Marktüberblick, Verbriefungsstrukturen, Refinanzierungsregisternutzung und EK-Unterlegung

Die öffentliche und politische Wahrnehmung von Verbriefungen wird zunehmend positiver und das Interesse von Originatoren und Investoren an Verbriefungen nimmt zu. Auch EU-Kommission, europäische Bankenaufsicht und EZB arbeiten derzeit daran, Investoren in qualitativ gute Verbriefungen wieder mehr regulatorische Sicherheit zu verschaffen.

Die steigende Bedeutung des Verbriefungsmarktes einerseits, die zunehmende Differenzierung des Marktes und seiner Regulierung andererseits bringt besondere Anforderungen an Originatoren, Investoren, Aufsicht und Dienstleister mit sich.

Den damit verbundenen Themen wollen wir auf unserem Training am 22. Juli 2015 nachgehen.

Themenschwerpunkte dieses Vertiefungstrainings:

  • Marktüberblick
  • Verschiedene Assetklassen mit ihren Besonderheiten sowie Chancen und Risiken
  • Term-, Conduit- und synthetische Verbriefungen
  • Regulatorische Abgrenzung der Verbriefungen von anderen Fallkonstellationen
  • Anforderungen an Investoren unter CRR, Solvency II, CRA III und AIFM im Überblick
  • Nutzungsoptionen des Refinanzierungsregisters für Verbriefungen
  • Eurosystem und Verbriefungen – Eligibility Criterias, TLTRO und Ankaufprogramm
  • Weitere Anwendungsfälle: Projektbonds, Whole Business Verbriefung

http://www.true-sale-international.de/fileadmin/tsi_downloads/Veranstaltungen/Konferenzen/KfW_Konferenz_2014/Icon_Note_26.png
Notieren Sie sich den 22. Juli 2015 in Ihrem Kalender

Weitere Informationen:

http://www.true-sale-international.de/fileadmin/tsi_downloads/Veranstaltungen/Trainings/2015_28_und_29_01/Icon_Einstieg_1.jpg

Einladung mit Programm und Anmeldemöglichkeit
pdf download