Securitisation and Regulation News

EBA-Konsultationspapier über die Voraussetzungen von Bankenvorstände und Aufsichtsratsmitgliedern

Die Europäische Bankenaufsicht EBA hat ein Konsultationspapier veröffentlicht mit Richtlinien bezüglich der Beurteilung der Fähigkeit von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern bei Banken für ihren Job. Die Guidelines befassen sich mit dem Auswahlprozess, den Minimalvoraussetzungen die diese Personen mitbringen müssen und sind darauf abgestellt die Qualität dieser Funktionsträger sicherzustellen. Der Richtlinienentwurf richtet sich an Banken und verantwortliche Stellen, die für die Auswahl und Bewertung geeigneter Personen verantwortlich sind. Dies betrifft in Deutschland vor allem die Arbeit der Hauptversammlungen aber auch insbesondere der Auswahlprozess der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsräten von Banken wird davon betroffen sein. Man kann sich bis zum 18. Juli dazu äußern. Eine öffentliche Anhörung wird am 1. Juni stattfinden.

consultation paper