Securitisation and Regulation News

Ankaufprogramm der Bank of England vom 30. Juni 2009

Die Bank of England hat am 30. Juli 2009 eine sogenannte ASSET PURCHASE FACILITY und eine  SECURED COMMERCIAL PAPER FACILITY angekündigt. Kern des Programms ist zum einen der Anauf von Asset-Backed Commercial Paper Securities (ABCP) ausgewählter Programme, die Handelsforderungen und Konsumentenkredite umfassen, sowie zum anderen der Ankauf von im Wesentlichen Term ABS Bonds. Die genauen Bedingungen des Programms können dem beiliegenden pdf-Dokument entnommen werden:

MARKET NOTICE